Thema: Titus Dittmann - Mut ist, wenn man es trotzdem macht!

Termin: 19.04.21, 18 Uhr

Referent: 

Titus Dittmann, Skateboard-Pionier und Unternehmer 

Über den Referenten:

Titus ist vieles! Skateboard-Pionier, Unternehmer und Seriengründer, Rennfahrer, Ex-Studienrat, Jugendlobbyist, Keynote Speaker, Uni-Dozent, Medienliebling und vor allem: Social Entrepreneur und Anstifter.

 

Über den Vortrag:


Am 19.4. wird uns Titus Dittmann einen Einblick in seinen Weg geben und zeigen, warum Mut sich immer lohnt.
Titus Dittmann gilt als „Vater der deutschen Skateboard-Szene“. Früh erkannte er, dass Skateboarding mehr ist und gründete das Unternehmen Titus. Das Unternehmen ist führend im Einzelhandel mit Skateboards & Streetwear.
Heute hat das Unternehmen Titus mehr 30 Shops, sowie Versand- und Onlinehandel. Alles ganz nach dem Motto „Mut ist, wenn man es trotzdem macht!“. Doch Titus hat auch die Kehrseite der Medallie erlebt, als sein Unternehmen 2006 in der Krise steckte - doch er hat weiter gemacht. Titus lebt die Skateboarder-Tugenden Mut, Willensstarke, Biss und die klare Einsicht, dass das Hinfallen im Leben dazugehört, aber dass das Wiederaufstehen und Dranbleiben noch viel wichtiger sind. Inzwischen hat er das Unternehmen an seinen Sohn übergeben und widmet sich seiner eigenen Stiftung skate-aid. Mit dieser hat Titus unter anderem den Ispo Award 2013 im Bereich „Marketing/ Social Awareness“ gewonnen.
 

Anmeldung:

Bitte meldet Euch verbindlich über Guestoo an. Bei weiteren Fragen stehen wir Euch gerne über telefonisch unter 0157/78868640 zur Verfügung.

Den erforderlichen Zoom-Link für diesen Vortrag erhaltet Ihr mit der Bestätigungsmail.

Datenschutz:

Wir weisen Euch darauf hin, dass auf unseren Veranstaltungen Fotos gemacht werden. Diese werden auf unserer Homepage und auf Facebook hochgeladen. Wenn Du dies nicht wünscht, sag uns bitte vor der Veranstaltung Bescheid. Vielen Dank.

 

Wir danken unseren Partnern für die Unterstützung der Clubabende 2020