Kennst Du schon unseren neuen Clubraum?

Bei der neuen Eventreihe werden Marketer – egal ob pro oder to be – auf lockere und informative Weise über aktuelle Trendthemen diskutieren und dabei vor allem von ihren eigenen Erfahrungen berichten. Ganz nach dem Motto „Reverse Mentoring“ setzen wir auf den Dialog zwischen Jung & Alt, Spezialist & Generalist, Praktiker & Theoretiker und schaffen so einen Raum für neue Impulse, kreative Ideen und Networking.

Nach einem kurzen Impulsvortrag zu Beginn jeden Meetings folgt ein lockerer und zugleich informativer Austausch auf Basis von Use Cases und Best Practice Beispielen. Ganz nach dem Motto „Reverse Mentoring“ setzen wir gezielt auf den Dialog zwischen Jung & Alt, Spezialist & Generalist, Praktiker & Theoretiker und schaffen so einen Raum für neue Impulse, kreative Ideen und Networking. Relevante Themen, echte Insights, wertvolle Take-Aways wie aktivierende Impulse, erstes Knowledge, neue Kontakte oder konkrete Follow Ups: Genau DAS ist unser Club · Raum!

Thema:
Marketing the world a better place? Marketing im Spannungsfeld zwischen Nachhaltigkeit und Greenwashing

Referentin:
Jana Rietkötter

Termin:
18.06.21, 8 Uhr

Ort:
Virtuell

Über die Referentin:

Jana schließt derzeit ihr Master-Studium im Bereich International Marketing and Sales ab und brennt seit Jahren für das Thema Nachhaltigkeit: So ist es nicht überraschend, dass sie, bevor sie Teil des Marketingteams bei Eucon wurde, bereits im Nachhaltigkeitsmanagement einer Versicherung gearbeitet hat.

Anmeldung:

Bitte meldet Euch verbindlich über Guestoo an. Bei weiteren Fragen stehen wir Euch gerne telefonisch unter 0157/78868640 zur Verfügung. Den erforderlichen Zoom-Link für diesen Vortrag erhaltet Ihr mit der Bestätigungsmail. 

Datenschutz:

Wir weisen Euch darauf hin, dass auf unseren Veranstaltungen Fotos gemacht werden. Diese werden auf unserer Homepage und auf Facebook hochgeladen. Wenn Du dies nicht wünscht, sag uns bitte vor der Veranstaltung Bescheid. Vielen Dank.

 

Wir danken unseren Partnern für die Unterstützung der Clubabende 2020