Rückblick Technologietrends von morgen + Wie neue Technologien und die Blockchain das Marketing auf den Kopf stellen werden

Blockchain schafft mehr Sicherheit und Vertrauen - und wird Marketing und Geschäftsmodelle nachhaltig verändern

Er ist ein Zukunftspionier, ein Optimist durch und durch und einer, der sich der digitalen Zukunft verschrieben hat: Jörg Eugster, Schweizer Internetunternehmer und Keynote-Speaker, war am 9. Oktober zu Gast im Marketingclub Münster-Osnabrück und nahm die rund 70 Zuhörer mit auf eine spannende Reise ins Marketing der Zukunft, das neue Technologien und Blockchain verändern werden. Mehr noch: Er zeigte auch die vielen Branchen auf, in denen heute schon das Morgen ist.In der ihm eigenen, motivierenden, begeisterten und begeisternden Art gab er Beispiele für diese Megatrends und Technologien. 3-D-Drucker, die beispielsweise die komplette Ersatzteillogistik revolutionieren werden, wenn Teile vor Ort gedruckt werden. Oder das Internet der Dinge, die Robotertechnolgie (Robotic) als Empfang, Assistent im Operationssaal oder in der Krankenpflege. KI, die Künstliche Intelligenz, mit der durch Spracherkennung ganze Dokumente oder Verträge in Sekunden übersetzt werden. Bots und Chatbots, die, kaum noch von "echten" Chatpartnern zu unterscheiden, mit uns kommunizieren. Augmented Reality, die den Point of Sales und Produktbroschüren digital verlängern wird. Oder auch eine völlig veränderte Mobilität der Zukunft, bei der sich die Frage stellt: Löst sie das Verkehrschaos? Und welche Zielgruppe wird welche Mobilität nutzen?

Kaum eine Branche wird von diesen tiefgreifenden Veränderungen unberührt bleiben; viele Jobprofile werden sich auflösen oder überleben, andere erst entstehen. "Jedes Unternehmen muss sich für diese neuen Technologien öffnen und sein Geschäftsmodell auf den Prüfstand stellen!" Hoteliers und Taxifahrer nannte er hier als trauriges Negativbeispiel: "Die haben auch gedacht, dass der ganz Wandel sie nichts angeht, bis sie einfach "wegge-uber-t wurden..." Die neuen Technologien, die künstliche Intelligenz sind für Jörg Eugster nichts, was Angst oder Unsicherheit verbreitet (auch wenn er sich durchaus der Risiken und Gefahren bewusst ist) "Das größte Sicherheitsrisiko ist der Mensch, nicht die Technik!"

Blockchain wird Businessmodellen ganz neue Möglichkeiten eröffnen. Jörg Eugster gelang es in seinem Vortrag, die komplexe Thematik einfach und verständlich vorzustellen. "Sie gibt mehr Sicherheit und schafft Vertrauen bei allen Transaktionen - und ganz ohne Provider, der bei jeder Transaktion mitverdient." Plagiate werden es schwerer haben, Zahlungen (Kryptowährung), werden sicherer, Nachweise vertrauenswürdiger, Schul- und Universitätszertifikate sicher... Aber: Blockchain ist auch ein Energiefresser, weil diese Technologie viel Strom und Serverkapazitäten brauche - hier müssen noch neue Lösungen ge/erfunden werden. Und ein flächendeckendes 5G oder 6G-Netz - eine echte Herausforderung in einem Land, in der 5G ja nicht an jeder Milchkanne gebraucht wird... Deutschland ist nach Meinung des Referenten in der digitalen Infrastruktur noch ein Entwicklungsland, bei den Applikationen eher vorne dabei: es wird höchste Zeit, auch bei der Infrastruktur mutig voran zu kommen.


Titelfoto: Jörg Eugster (Internetunternehmer, Online-Marketing-Experte, Botschafter der digitalen Zukunft, erfolgreicher Start-Up-Gründer, Autor)

Net Business Consulting AG

Der Clubabend in Bildern:

Eugster_OBH7591.jpgEugster_OBH7593.jpgEugster_OBH7595.jpgEugster_OBH7598.jpgEugster_OBH7600.jpgEugster_OBH7602.jpgEugster_OBH7606.jpgEugster_OBH7608.jpgEugster_OBH7609.jpgEugster_OBH7611.jpgEugster_OBH7614.jpgEugster_OBH7617.jpgEugster_OBH7622.jpgEugster_OBH7624.jpgEugster_OBH7629.jpgEugster_OBH7631.jpgEugster_OBH7633.jpgEugster_OBH7634.jpgEugster_OBH7635.jpgEugster_OBH7637.jpgEugster_OBH7640.jpgEugster_OBH7643.jpgEugster_OBH7646.jpgEugster_OBH7648.jpgEugster_OBH7655.jpgEugster_OBH7658.jpgEugster_OBH7663.jpgEugster_OBH7664.jpgEugster_OBH7670.jpgEugster_OBH7676.jpg

Wir danken unseren Partnern für die Unterstützung der Clubabende 2019: