Der Concepts for Change Award 2021

Die sieben Gewinner*innen des Concepts for Change Awards 2021 wurden in zwei hybriden Preisverleihungen geehrt. 

Corona hat auch unsere Welt auf den Kopf gestellt. Unsere Events finden derzeit über Zoom statt und alle warten sehnsüchtig darauf sich wieder persönlich treffen und austauschen zu können. Aber wir sind nicht allein. Zahlreiche Unternehmen mussten sich neue Ideen einfallen lassen, Konzepte entwickeln oder einfach kreativ werden, um der Pandemie die Stirn zu bieten. 

Das ist auch uns als Marketing Club nicht entgangen und so haben wir den Concepts for Change Award ins Leben gerufen. Nun wurden die sieben Gewinner*innen in zwei hybriden Events geehert! 

So durften unsere Geschäftsführerin Petra Hardeweg und unser Präsident Thomas Hans bei unserem Gewinner Jens Köhne direkt mal hinter die Kulissen schauen. Bei Köhne Veranstaltungen&Technik fand die erste unserer beiden Preisverleihungen statt. Nicht nur Jens hat uns seine Ideen vorgestellt, auch die Kreishandwerkerschaft, der Museums- und Kunstverein Osnabrück und POOLgroup haben ihre innovativen Konzepte für uns präsentiert. 

Wenn Ihr mehr über die Gewinner erfahren wollt, werft einen Blick in die Preisverleihung:

Concepts for Change Part I

Der zweite Teil ließ nicht lange auf sich warten. Dieses mal war unser Präsident Thomas Hans mit unserer Programmverantwortlichen im Vorstand, Kristin Große-Bölting, bei unserem Gewinner von LaViesta. Neben LaVista habe sich an dem Abend auch die Gewinner*innen von BabyOne und L&S vorgestellt. Begleitet wurde das ganze von einem kleinen DJ-Set und einer Frage-Runde mit unseren Gewinner*innen vor Ort. 

Das ganze Event wurde auf YouTube übertragen, es lohnt sich auch hier ein Blick auf unsere weiteren Gewinner*innen: 

Concepts for Change Part II

 

Der Concepts for Change Award in Bildern:

Wir danken unseren Partnern für Ihre Unterstützung