MarketingFrauen – Geschlechterspezifische Kommunikation als Erfolgsfaktor?

Ladies Lounge
Fachhochschule Münster

Science-to-Business Marketing Research Center
Johann Krane Weg 23
48149 Münster

Raum D23.107 (wird ausgeschildert)

}
21.11.2022

18:30 Uhr Beginn

20:00 Uhr Ende

Anstehende Veranstaltungen anschauen!

Rückblick

Am Montag, dem 21.11.2022 waren die „MarketingFrauen“ im Science-to-Business Marketing Research Center der FH Münster zu Gast. Der ausverkaufte Abend zu Beginn dieser Woche widmete sich dem Thema der geschlechterspezifischen Kommunikation.

Wir danken unserer Referentin Dr. Marie-Theres Ebmeier für ihren lehrreichen und interaktiven Vortrag: Die stellvertretende Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht Hamm arbeitet selbst in einem männerdominierten Umfeld und kennt die Bedeutung gelungener Kommunikation für den Erfolg in der beruflichen Karriere. Ihre Erfahrungen aus der Praxis brachte sie in den theoretischen Kontext der Themen „Gender Awareness“ und „Mixed Leadership“. Die erfahrene Speakerin hat eine umfassende Coaching Ausbildung beim bekannten Autor und Berater Dr. Peter Modler genossen und stellte dementsprechend seine Theorie der vertikalen und horizontalen Kommunikationssysteme in den Mittelpunkt.

Anhand von unterhaltsamen Rollenspielen und eindrücklichen Videos mit Dialog-Sequenzen aus der Politik konnten die Teilnehmerinnen am eigenen Leib die Einflüsse und Relevanz von Verhaltensstrategien erleben. Doch nicht nur die Probleme, die durch unterschiedliche soziale Prägungen entstehen, wurden aufgezeigt. Auf humorvolle Weise entwickelten die Zuhörerinnen auf Basis ihrer eigenen Erfahrungen im beruflichen Alltag Lösungen, um sich in Zukunft besser zu behaupten – und trotzdem ihrem authentischen Selbst treu zu bleiben.

Anschließend stellte Junior-Professorin Dr. Sue Rossano-Rivero den Anwesenden in einem Kurzvortrag den Fokus des Science-to-Business Marketing Research Centers – Female Entrepreneurship and Leadership – sowie einige europaweite Forschungsprojekte vor. Inspiriert von diesen zahlreichen Belegen für die Bedeutung und das Potenzial einer diversen, auf Gender-Equality bedachten Businesskultur, ließen die MarketingFrauen den Abend bei einem gemütlichen Austausch in den Räumlichkeiten der FH Münster ausklingen.

Vielen Dank für die Gastfreundschaft und wir freuen uns auf das nächste Treffen der MarketingFrauen im neuen Jahr 2023!

Eindrücke

Über unsere Referent*innen

Dr. Marie-Theres Ebmeier

Dr. Marie-Theres Ebmeier arbeitet als stellv. Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht Hamm selbst in einem männerdominierten Umfeld und kennt die Realität. Sie ist erfahrene Speakerin, die weiß, wie wichtig der richtige Umgang mit Kommunikation ist. Marie-Theres hat eine umfassende Coachingausbildung vom bekannten Autor und Berater Dr. Peter Modler genossen. Modler geht von Diversität als eminent wirtschaftlicher Größe aus, die für Erfolg oder Misserfolg von Organisationen und Firmen ausschlaggebend sein kann. Er ist besonders durch seine Bücher zu Kommunikation- und Verhaltensstrategien weiblicher Führungskräfte bekannt geworden. Ob das Arroganzprinzip, die freundliche Feindin oder die Manipulationsfalle… sicher kennen einige von uns seine Werke.

Referent*innen

Dr. Marie-Theres Ebmeier

Oberlandesgericht Hamm

Stellvertretende Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht Hamm

Kommende Events

14.12.2022

Ist die Innenstadt auch für die Zukunft noch ein Ort der Stadtgesellschaft….??

23.01.2023

Unsere digitale Mitgliederversammlung im neuen Jahr!

Networking