JuMPs-Kaminabend: Vom Rock‘n Roll zum Protokoll – Dienstleistung in einem weiten Umfeld

Referent: Carl Cordier, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der POOLgroup GmbH
 
Termin: Donnerstag, 09. November 2017, 18.30 – 21.00 Uhr
 
Zeitlicher Ablauf: Vortrag, anschließend Get-together mit Imbiss und Getränken
 
Ort: Harbourside, Hafenweg 26a (im Gebäude des Café Med), 1. OG, 48155 Münster, Anfahrt.
 
Parkmöglichkeiten: Parkhaus Cineplex, Lippstädter Str. 1, 48155 Münster, Anfahrt; Parkhaus PSD Bank Münster, Hafenplatz 2, 48155 Münster, Anfahrt.
 
 
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich verbindlich an über unsere Gruppe bei XING oder unter info(at)marketingclub-ms-os.de.
 Gäste sind uns willkommen. Sollten Sie kurzfristig trotz Anmeldung nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, bitten wir um kurze Info an die Geschäftsstelle unter info(at)marketingclub-ms-os.de. Vielen Dank!
 
 
Über den Referenten:
Carl Cordier, geb. 1956 in Letmathe / Iserlohn
• Geschäftsführender Gesellschafter der POOLgroup GmbH:
 
Schulbildung:
• Gymnasium, Abschluss Abitur
 
Ausbildung :
• Musiker in verschiedenen Bands (Bassist)
• Toningenieur für den Bereich Beschallung & Studio
 
Beruflicher Werdegang:
• Freiberuflicher Toningenieur für verschiedene Künstler (U. Lindenberg, H. Carpendale, U. Jürgens, E. Humperdinck, Falco, P. Alexander, Van Halen) auf weltweiten Konzert Tourneen.
 
Selbständigkeit:
• 1978 Gründung der Fa. Westfalen Sound GmbH
• 1990 Gründung der Trend*Event GmbH
• 1991 Gründung der T.L.C. GmbH
• 1996 Gründung der MS-Video GmbH
• 1997 Gründung der POOL Management Holding GmbH
• 2009 Verschmelzung aller Gesellschaften zur POOLgroup GmbH: Das Unternehmen mit Firmensitz in Emsdetten und Niederlassungen in Berlin, Stuttgart, Frankfurt, München und Düsseldorf beschäftigt über 150 Festangestellte und bis zu 450 Freiberufler und betreut jährlich ca. 3.500 Veranstaltungstage weltweit.


 
 
Liebe JuMPs, liebe Gäste,
 
„sicherlich kann man heute sagen: Ich hatte das Privileg, als junger Mensch mein Hobby zum Beruf machen zu können – und das völlig ohne Ausbildung, da 1978 keinerlei dementsprechende Ausbildungsberufe oder Studiengänge angeboten wurden.“
 
Das Zitat stammt von Carl Cordier, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der POOLgroup GmbH, den wir am 9. November bei unserem JuMPs-Kaminabend im Harbourside in Münster begrüßen werden.
 
Nach seinen Anfängen als freiberuflicher Musiker und Toningenieur gründete Carl Cordier verschiedene Unternehmen für Veranstaltungstechnik und damit verbundene Dienstleistungen, die er 2009 in der POOLgroup, einer der größten Event-Production-Companies Europas, zusammenführte.
 
Seit 1991 hat die Gesellschaft mehr als 450 internationale Regierungsgipfel, Staatsbesuche und Konferenzen auf Regierungsebene als Generalunternehmen geplant und umgesetzt. Mehr als 12.000 Konzerte wurden technisch betreut, viele internationale Künstler auf ihren Welttourneen begleitet.
 
Im dritten Marktsegment „Corporate & Industrial“ betreut die Gesellschaft Produktpräsentationen und Messeauftritte nationaler und internationaler Kunden im In- und Ausland.
 
Wir freuen uns auf Carl Cordiers Geschichte, die ihn als Selfmade-Unternehmer „vom Rock’n Roll zum Protokoll“ führte, auf spannende Einblicke in die Veranstaltungsbranche und auf seine Erfahrungen aus mehr als 35 Jahren Selbständigkeit im Event-Geschäft.
 
Herzlichst
Katharina Hoffmann und Daniel Stenkamp