Cannes Rolle 2014 - die besten internationalen Werbefilme

Die Cannes Rolle rief – und sie alle kamen!

Rund 600 Marketiers, Marketing-Studenten und –Interessierte waren der Einladung des Marketing-Clubs Münster/Osnabrück gefolgt, die deutschlandweite Erstaufführung der Cannes Rolle 2014 im Cineplex Münster zu erleben. Die Cannes Rolle ist ein 90-minütiger Film, in dem die jährlich im Juni beim International Festival of Creativity, auch bekannt als Cannes-Lions, mit den Grand-Prix, Gold-, Silber- und Bronze-Löwen ausgezeichneten Werbespots zusammengefasst sind. 

Schon im Kino-Foyer herrschte großes Getümmel und gute Laune. Dank großzügiger Sponsoren konnten sich die Zuschauer mit Softdrinks, Bier und Currywurst stärken, bevor sie erwartungsvoll in den Kinosaal drängten.

Nach der launischen Begrüßung durch Club-Präsident Thomas Hans: „Wir befinden uns hier quasi am Hort des Westfälischen Friedens. Obwohl die Currywurst als Stadion-Wurst bei Heimspielen des Vfl Osnabrück verkauft wird und daher eigentlich in Münster verpönt ist, wurde sie heute selbst von den Münsteranern gelobt“ – hatte er als Überraschung neben der Cannes Rolle noch eine weitere Film-Premiere parat: Das gerade erst fertig gestellte Münster-Timelapse-Video. Von Münster4Life in knapp 1,5 Jahren Produktionszeit aus über 40.000 Einzelfotos gefertigt, sorgte es für Gänsehaut-Feeling bei den Zuschauern.

„Kino und Werbung gehören einfach zusammen. Nicht nur für die Zuschauer – es gibt kaum eine Situation, in der Werbung so wahrgenommen wird wie im Kino“, stimmte Ansgar Esch, Geschäftsführer des Cineplex Münster die Gäste auf den Hauptfilm ein. Und waren bei den ersten Werbespots im Kinohalbdunkel noch vereinzelt schmunzelnde und auch mal nachdenkliche Gesichter auszumachen, hörte man schon bald lautes Lachen und anerkennende Kommentare für die besten Werbespots der Welt.

 

Der Film zur Cannes Rolle

Münster 4 Life Timelapse-Video

Fotos der Veranstaltung

CR_0CR_01CR_02CR_03CR_04CR_05CR_06CR_07CR_08CR_09CR_11CR_11__2_CR_12CR_13CR_16CR_18CR_19CR_20CR_21CR_22CR_23CR_24CR_25CR_25__2_CR_26CR_27CR_28

Fotos: Oberheim